Close Menu

Monika Ryškutė

Monika Ryskute

"AZUMI Flöten eröffnen einen geraden Weg hin zur Perfektion, nicht nur beim Lernen, sondern sie ermöglichen Schülern Ihre eigene musikalische Interpretation zu verwirklichen. Diese Instrumente machen das Üben interessanter, motivierender und inspirierend durch das erfüllende Gefühl, die musikalischen Möglichkeiten der Schüler zu entdecken."

Monika Ryškutė is eine Soloistin und Flötenlehrerin aus Litauen. Sie schloß mit dem Bachelorgrad an der Music Academy of Vytautas Magnus University in Kaunas als Studentin in der Klasse von Giedrius Gelgotas ab. Während Ihres Studiums nutzte sie die Gelegenheit die Aufführungspraxis für Flöten am Giuseppe Verdi  Konservatorium in Mailand zu studieren. Während Ihres Studiums begann Monika Ryškutė mit Konzertauftritten bei großen kulturellen Ereignissen in Litauen, die sie bis heute weiter ausübt. Als Solistin hatte sie bereits Aufführungen mit der staatlichen Philharmonie Kaunas und trat bei weiteren Auftritten in Kaunas, Vilnius und vielen anderen Litauischen Städten auf.

Monika nahm als Konzertflötistin an 3 aufeinander folgenden Jahren an der William Bennet Summer school teil, außerdem nahm sie an zahlreichen Meisterkursen mit u.a. Denis Bouriakov, Lorna McGhee, Sibel Pensel, Felix Renggli, Pirmin Grehl, Davide Formisano und vielen anderen professionellen Flötisten teil. Kürzlich war sie auch selbst als Dozentin eines Meisterkurses bei den „Big Flute Days“ in Moskau tätig.

Monika Ryškutė spielt eine ALTUS Querflöte und engagiert sich als Botschafterin für die Marke AZUMI.

Website:
facebook.com/monika.ryskute

Scroll to top